Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Warenkorb

Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Etiketten auf Rolle

Kategorien

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 2775

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 2775

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Mit Etiketten auf Rolle aus unserer hauseigenen Etikettenproduktion treffen Sie jederzeit die richtige Wahl für alle alltäglichen Kennzeichnungsaufgaben. Als Etikettenshop mit eigener Herstellung .... bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Materialien, Formaten, Farben und Klebstoffen auf verschiedenen Rollenkernen, deren Qualität Sie überzeugen wird! Alle Etiketten sind dabei garantiert made in Germany. Stöbern Sie jetzt durch unser umfangreiches Sortiment und finden Sie die passenden Industrieetiketten für Ihren Etikettendrucker von Zebra, CAB, GoDEX, Honeywell und anderen bekannten Herstellern!

Wofür werden Etiketten auf Rolle verwendet?

Selbstklebende Etiketten auf Rolle finden vor allem im gewerblichen und industriellen Bereich Verwendung und werden dort für unterschiedliche Kennzeichnungen verwendet. Mit unseren Etiketten auf Rolle können Sie beispielsweise eigene Barcodeetiketten, selbstklebende Adressaufkleber, eigene Reifenetiketten oder selbsthaftende Sicherheitshinweise für Ihre Geschäftsräume erstellen. Auch der Druck betriebsinterner Kennzeichnungen, wie eigener Inventaraufkleber sowie Etiketten zur Lagerkennzeichnung und für die Büroorganisation sind kein Problem mit unseren Vielzwecketikettenaufklebern – ihrem Einsatz sind also kaum Grenzen gesetzt.

Wie wähle ich die richtigen Etiketten auf Rolle aus?

Damit Sie Ihre Blankoetiketten optimal verarbeiten können, sollten Sie beim Kauf auf die Kompatibilität von Drucker und Verbrauchsmaterial achten. Diese Aspekte sollten Sie dabei beachten:

Der richtige Rollenkern

Etikettenrollen werden auf einem sogenannten Rollenkern geliefert, um den das Trägermaterial mitsamt Etiketten nach dem Stanzen gewickelt wird. Die gängigsten Rollenkerndurchmesser sind 3 Zoll, 1 Zoll und 40 mm. Die meisten Etikettendrucker können nur einen dieser Durchmesser verarbeiten, weshalb Sie vor dem Kauf unbedingt auf den richtigen Rollenkern achten sollten. Denn je nach Marke und Modell Ihres Etikettendruckers kann es sonst sein, dass Sie Ihr gewähltes Verbrauchsmaterial gar nicht verwenden können.

Die richtige Rollenbreite

Bei Etikettenrollen, die Sie mit Ihrem Etikettendrucker verwenden wollen, muss neben dem Rollenkern auch die Etikettenbreite zu Ihrem Modell passen. So fasst die Materialführung von Industriedruckern beispielsweise sehr breite Rollen, während Desktopdrucker eher für kleinere Etikettenrollen ausgelegt sind. Welche Rollenbreite Sie verwenden können, finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Barcodedruckers oder auf dem zugehörigen Datenblatt heraus.

Der Rollenaußendurchmesser

Der Rollenaußendurchmesser einer Etikettenrolle hängt stark mit ihrer Länge und mit der Größe der darauf klebenden Etiketten zusammen. Auch wie eng die Etiketten um den Rollenkern gewickelt wurden, spielt eine große Rolle. Hier gilt zu beachten: Während ein Industriedrucker auch große Rollen problemlos verarbeiten kann, müssen Sie bei einem Desktopdrucker eher auf den richtigen Rollenaußendurchmesser Ihrer Selbstklebeetiketten achten. Ansonsten kann es sein, dass Ihre Etikettenrolle nicht in das Gehäuse des Druckers passt.

Welche Vorteile haben Etiketten auf Rolle?

Besonders im gewerblichen Bereich werden oft große Etikettenmengen benötigt, die mit einem einfachen Office Drucker und Etiketten auf Bogen schlicht nicht zu stemmen wären. Etikettendrucker mit den richtigen Rollenetiketten oder Endlosfolien lösen dieses Problem und bieten Ihnen hohe Produktivität, wie sie im industriellen Bereich erwartet wird.

Der manuelle Aufwand für den Druck Ihrer Haftetiketten wird auf ein Minimum reduziert, da ein Eingreifen erst dann nötig wird, wenn die Etikettenrolle leer ist. Bei 4000 Etiketten und mehr auf einer Rolle produzieren Sie somit beachtliche Mengen ohne dass der Druck unterbrochen werden muss und sparen somit wertvolle Zeit. Auch für automatisierte Prozesse sind Etiketten auf Rolle die richtige Wahl – einmal eingestellt, übernimmt Ihr Etikettendrucker die Beschriftung Ihrer Labels vollkommen eigenständig und bedruckt Ihre Etiketten mit Barcodes, Texten, Logos und allen weiteren Informationen. Und nach dem Druck können Ihre Labels mit einem Etikettenaufroller platzsparend verarbeitet oder direkt per Hand verklebt werden.

Welche Materialien werden hier angeboten?

Unser Sortiment umfasst zahlreiche Materialienvarianten, mit denen Sie Ihre Kennzeichnung für unterschiedliche Ansprüche wappnen können. Neben Papieretiketten auf Rolle und wetterfesten Polyesterlabels bieten wir Ihnen ebenso eine große Auswahl an Spezialmaterialien, die selbst anspruchsvollen Bedingungen standhalten.

So unterstützen Sicherheitsetiketten auf Rolle mit Checkerboardeffekt, Hologrammetiketten, VOID-Etiketten und Labels aus Dokumentenfolie Ihren Geschäftsbetrieb ebenso, wie Thermotransferetiketten aus hitzebeständiger Polyamidfolie und andere Speziallabels. Egal welche Anforderungen Sie an Ihre Rollenhaftetiketten haben – bei Etikettenversand werden Sie fündig!

Auch für Ihren Thermodirektdrucker finden Sie das richtige Etikettenmaterial in unserem Shop. Spezielle Thermoetiketten in verschiedenen Ausführungen ermöglichen Ihren professionellen Etikettendruck per Thermodirekt - ganz ohne weiteres Verbrauchsmaterial.

Einige unserer Materialien sind dazu vergleichbar mit Marken-Rollenetiketten von Zebra. Unsere günstigen Labels sind dabei wie die bekannten Zebra Etiketten zu verwenden und eignen sich ebenso für eine hochwertige Kennzeichnung – und das bei einem überzeugenden Preisleistungsverhältnis.

Welche Ausführungen gibt es?

Etikett ist nicht gleich Etikett: Rollenetiketten gibt es in zahlreichen Formaten, in verschiedenen Farben und mehreren Klebstoffvarianten.

Formate

Zwar werden vor allem im industriellen Bereich meist rechteckige Etiketten genutzt, Rollenetiketten gibt es aber auch in anderen Formen. So bieten wir Ihnen neben den gängigen Etiketten in verschiedenen Größen auch runde Etiketten und Sonderformate an.

Farben

Je nach Material finden Sie in unserem Angebot Etiketten in unterschiedlichen Farbvarianten, mit denen Sie zwischen einer stark auffälligen und einer eher subtilen Kennzeichnung wählen können. Neben neutralen Labels in den Farben Weiß und Silber und transparent Etiketten bieten wir Ihnen eine große Auswahl an ansprechenden Farben, mit denen Ihre Beschriftungen sicher auffallen. Suchen Sie ein rotes Etikett? Oder soll es lieber Weiß oder Blau sein? In unserem Sortiment werden Sie auf jeden Fall fündig!

Klebstoffe

Neben zahlreichen Materialien bieten wir Ihnen verschiedene Klebstoffe, die sich für unterschiedliche Anwendungen und Anforderungen eignen. In unserem Sortiment finden Sie beispielsweise Aufkleber auf Rolle mit einem permanenten Acrylklebstoff, der sich für die Verwendung auf glatten und strukturierten Oberflächen eignet. Für alle Ihre kurzfristigen Kennzeichnungen haben wir außerdem einen widerablösbaren Klebstoff im Sortiment, der bei Bedarf rückstandslos entfernt werden kann.

Selbst für spezielle Anforderungen finden Sie die richtigen Haftetiketten: So bieten wir Ihnen beispielsweise Tiefkühletiketten, deren Klebstoff für Temperaturen bis zu -40 °C geeignet ist. Auch Etiketten mit Spezialklebstoff, der zuverlässig auf Beton, Holz, Gummi und anderen anspruchsvollen Oberflächen haftet, ist Teil unseres Sortiments.