Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Warenkorb

Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Rufen Sie uns an

+49 (0)9721 47699-2986

Kabelbeschriftung

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 139

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 139

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Mit Produkten für die Kabelbeschriftung von Ihrem Etikettenversand treffen Sie jederzeit die richtige Wahl für die Kennzeichnung Ihrer Kabel und Leitungen. Gerade in Büros oder anderen Bereichen, .... wo viele elektronische Geräte ans Stromnetz angeschlossen werden müssen, ist es oft nicht leicht den Überblick über dazugehörigen Kabelstränge zu behalten. Eine durchdachte Kabelkennzeichnung hilft Ihnen bei dieser Aufgabe und unterstützt Sie bei sämtlichen anfallenden Kennzeichnungsanwendungen, die Ihre Kabel betreffen.

Wo wird Kabelbeschriftung verwendet?

Produkte für die Kabelmarkierung werden in vielen Bereichen verwendet und kennzeichnen dort Kabel und Leitungen. Besonders dort, wo viele Geräte gleichzeitig angeschlossen werden müssen, kann es schnell zu Verwechslungen kommen, was mit einer eindeutigen Kennzeichnung leicht verhindert werden kann.

In der Industrie und in verschiedenen gewerblichen Bereichen sind Kabelmarkiereretiketten daher ein beliebtes Hilfsmittel. So zum Beispiel im Bereich des Schaltschrankbaus, in der Elektroinstallation, in der industriellen Fertigung, auf Baustellen und in vielen anderen Umgebungen.

Was müssen Kabelmarkierungen können?

Nicht jedes Etikett hat das Zeug zur Kabelmarkierung, denn Leitungen haben ihre ganz eigenen Anforderungen an Kabelmarkiereraufkleber.

So müssen Kabelaufkleber beispielsweise sehr flexibel sein und auch bei engen Radien gut haften. Nicht jedes Etikettenmaterial bringt diese Eigenschaften mit, weshalb vor allem Papier und andere weniger flexible Materialien bereits von vorneherein ausgeschlossen sind. Kabelmarker werden eher aus Vinyl oder Gewebe gefertigt, da diese Materialien die benötigte Flexibilität mitbringen. Ausgestattet mit einem zuverlässigen Klebstoff haften Ihre Kabeletiketten so dauerhaft und lassen sich auch von sehr dünnen Kabeln nicht beeindrucken.

In welchen Ausführungen gibt es Kabelkennzeichnung?

Kabelbeschriftung lässt sich mit vielen verschiedenen Produkten realisieren, aus denen Sie die passenden Kabelmarkierer zum Selbstbeschriften für Ihren Einsatzbereich wählen können. In unserem Sortiment finden Sie zu diesem Zweck spezielle Etiketten für die Kabelmarkierung auf Rolle und Bogen, Kabelfahnen und Gewebeetiketten, die sich für eine zuverlässige Kennzeichnung Ihrer Leitungen eignen.

Kabelmarkierer auf Rolle oder Bogen

Kabelmarkiereretiketten mit Schriftfeld sind die einfachste Möglichkeit der Kabelkennzeichnung und können ganz einfach per Hand beschriftet werden. Natürlich können Sie das integrierte Schriftfeld auch bedrucken – hierfür müssen Sie allerdings beachten, dass Sie die richtigen Kabelmarkierer für Ihren vorhandenen Drucker bestellen. Rollenetiketten können beispielsweise nicht mit einem herkömmlichen Bürodrucker beschriftet werden, während Bogenetiketten sich nicht für einen Etikettendrucker eignen.

Das stark flexible Material der Kabelmarkierer ermöglicht auch den Einsatz als sogenanntes Wickeletikett. Der transparente Teil des Etiketts wird also einfach um die betroffene Leitung gewickelt und hält das Schriftfeld der Wickeletiketten dann zuverlässig am Kabel fest.

Kabelfahnen

Auch eine Kabelfahne besteht sehr flexiblem Material und eignet sich daher für den Einsatz als Kabelmarker. Hier wird das Etikett allerdings nicht um das Kabel gewickelt, sondern einfach darum gefaltet.

Während Kabelmarkierer eher aus Vinyl bestehen, kommen für die Verwendung als Kabelfahne auch einfache Gewebeetiketten in Frage. So finden Sie neben speziell gestanzten Kabelfahnen auch einfache Gewebeetiketten, die sich ebenso für die Kennzeichnung Ihrer Leitungen eignen. Die Labels aus Nylongewebe oder Acetatseide überzeugen dabei mit Ihrer großen Widerstandskraft gegenüber verschiedenen mechanischen Einflüssen und schützen die Beschriftung Ihrer Leitungen auch in anspruchsvollen Bereichen.